Lesen Sie das Neueste von Elektrobit - Software-Zukunft erfahren
  Newsletter-Sprachen:

TOP-NEWS

EB-Experte erforscht die Zukunft der Mensch-Maschine-Schnittstellen

EB-Experte untersucht die Zukunft der Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMIs)

Während sich Autobauer dem hoch automatisierten Fahren und der Zukunft nähern, vervielfachen sich die Ansprüche an HMIs auf dramatische Weise. „On the Way to Automated Vehicles: The Evolution of User Interfaces“, das neue EB-TechPaper von Matthias Hampel untersucht die Technologien und Strategien, die zur Erweiterung der HMI-Kapazitäten und Integration zukünftiger HMIs in Displays und Sicherheitssysteme an Bord erforderlich sind. Lesen Sie das TechPaper, um mehr zu erfahren.

Herr Hampel, Head of Technology and Innovation HMI bei EB, kam erst kürzlich in der deutschen Zeitschrift Hanser Automotive zu Wort, wo er vollkommen neue Herausforderungen an die Benutzerschnittstellen im Automobil betrachtete, mit denen die Industrie konfrontiert ist. Lesen Sie „Das HMI von automatisierten Fahrzeugen“ (nur Deutsch).


Seminarreihe – ADAS, Tokio

Seminarreihe – ADAS, Tokio, Japan

Bis in den Dezember präsentiert Elektrobit Nippon K.K. in Tokio eine Reihe von Seminaren über fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS), in denen unsere Experten Möglichkeiten zur Sicherung der Qualität von ADAS-Software besprechen – von der Entwicklung bis zur Produktion. Nehmen Sie teil und erfahren Sie mehr über aktuelle europäische Trends und Anwendungsbeispiele mit dem Standard-ADAS-Entwicklungswerkzeug EB Assist ADTF sowie den neuesten Technologien, die Sie bei der Entwicklung von Systemen unterstützen, die die höchsten Sicherheitsstandards erfüllen. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenfrei. Weitere Informationen.

  • 30. August
  • 11. Oktober
  • 29. November
  • 14. Dezember


Events

QNX/BlackBerry Technology Solutions Forum

Treffen Sie EB in Tokio während des QNX/BlackBerry Technology Solutions-Forums

8. September

Während dieses eintägigen Events in der kanadischen Botschaft erläutert das Elektrobit-Team in Japan, wie unsere ADAS-Lösungen und HMI-Entwicklungslösungen Ingenieure und Manager bei der Entwicklung autonomer Fahrsysteme erheblich unterstützen. Das Event konzentriert sich auf die Herausforderungen heutiger Automotive-Innovationen vom Konzept bis zur Markteinführung, einschließlich der Notwendigkeit einer ganzheitlichen Herangehensweise an Bordsysteme, die Veränderungen der Industrie, um eine Grundlage für autonome Fahrzeuge zu schaffen, sowie die wachsende Bedeutung der Sicherheitssysteme im Automobil. Begrenzte Platzzahl, bitte frühzeitig anmelden.


Webinare

Bahnbrechende Konnektivität – Einsichten durch Ferndiagnose

Bahnbrechende Konnektivität – Einsichten durch Ferndiagnose

In diesem Automotive Megatrends-Webinar vom Juli beschreibt EB-Experte für vernetzte Fahrzeuge Dr. Oliver Pajonk, wie unser neues Ferndiagnose-Werkzeug EB cadian Big Data und Analyse-Expertise auf sichere und skalierbare Weise verbindet, was OEMs helfen kann, wertvolle Erkenntnisse aus der Fahrzeugflotte zu gewinnen. Dr. Pajonk erläuterte zudem den Wert vorausschauender Instandhaltung an einem konkreten Fallbeispiel: dem Batteriezustand.


EB robinos – Die DNS für das automatisierte Fahren

EB robinos – Die DNS für das automatisierte Fahren

In einem weiteren, kürzlich gehaltenen Webinar von Automotive Megatrends stellte EBs Jürgen Ludwig EB robinos vor, eine umfassende Lösung als Hilfe zur Optimierung der Entwicklung des hoch automatisierten Fahrens (HAD). In der gemeinsamen Nutzung mit EB Assist ADTF, der Entwicklungs- und Testumgebung für ADAS und automatisiertem Fahren, steuert und verwaltet EB robinos Komplexität durch funktionelle Softwarearchitektur, offene Schnittstellen und Softwarekomponenten.


Neuer Abonnent?


Abonnieren Sie kostenlos die monatlichen News von Elektrobit.

    Abonnieren    

Newsletter-Archiv


Lesen Sie archivierte Elektrobit-Ausgaben.

    Mehr lesen