Lesen Sie das Neueste von Elektrobit - Software-Zukunft erfahren
  Newsletter-Übersetzung:

TOP-NEWS

CES 2016, Las Vegas

6.-9. Januar

Treffen Sie EB auf der bedeutendsten Elektronik-Messe der Welt, der CES 2016. Sie finden uns in der Nordhalle des Las Vegas Convention Center. Besuchen Sie unseren Stand #3306 und begutachten sie Demos unserer neuesten Produkte und Technologien in Sachen Fahrerassistenz, vernetzte Fahrzeuge, Navigation und Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI). Erfahren Sie auch, wie EB die Zukunft der selbstfahrenden Autos mitgestaltet. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem für sie zuständigen EB-Sales Manager, um mehr zu erfahren. Wenden Sie sich hierzu an NASalesCES@elektrobit.com.


EB GUIDE 6.1 jetzt erhältlich

Version 6.1 von EB GUIDE, unserem umfassenden HMI- Entwicklungswerkzeug, ist ab sofort erhältlich. Die neue Version bietet eine optimierte Benutzerschnittstelle sowie weitere Verbesserungen. Die verfügbaren Sprachen wurden zudem um Chinesisch und Japanisch erweitert!

Laden Sie die kostenfreie Community Edition von EB GUIDE noch heute zum Testen herunter.


EB RACE: Komplexe Softwaresysteme analysiert, verstanden und verbessert

EB RACE ist ein innovatives Analysetool, welches unsere Kunden unterstützt, Mängel und Schwächen in einem Softwaresystem zu erkennen und ein umfassendes Verständnis zu gewinnen. Dies verbessert kurz- wie auch langfristig die Architektur und Qualität und senkt die Entwicklungskosten um ein Vielfaches.

Das Tool ermöglicht außerdem, Softwaresysteme fortwährend zu analysieren und zu validieren. In jeder Entwicklungsphase können mit EB RACE Herausforderungen gemeistert werden und Projekte nachhaltig zum Erfolg geführt werden.

Laden Sie hier einen Überblick von EB RACE herunter.


Weitere News

EB Tech Day, Paris

Alle bedeutenden Automotive-Unternehmen, einschließlich französischer Autobauer und der unverzichtbaren Tier 1-Unternehmen, trafen sich am 14. Oktober in Roissy (Paris) im Rahmen des EB Tech Days. Eines der wichtigsten Ziele des Paris Tech Days war sicherzustellen, dass unsere Kunden informiert sind über die fortschrittlichen Sicherheits-, Security- und Ethernet-Technologien für AUTOSAR.

Ein weiterer Schwerpunkt waren die Auswirkungen der schnellen Entwicklung elektronischer Architekturen zur Unterstützung des teilweisen oder vollständigen autonomen Fahrens. Ein Highlight des Tages war die dynamische Präsentation von Cross-Domain-Anwendungen, die mit EB-Technologien (AUTOSAR und ADAS) ermöglicht werden.

Der Event war ein voller Erfolg und hat großes Interesse an den behandelten Themen und Technologien geweckt. Wir freuen uns schon darauf, unsere Kollegen aus der Industrie im nächsten Jahr wiederzusehen.


Die Automobilindustrie auf dem Weg in die Autonomie

"Man kann noch selbst fahren, doch man kann die Zeit auch nutzen und Filme sehen, Bücher lesen oder sich auf dem Weg zur Arbeit auf ein Meeting vorbereiten" und "Dinge wie selbstständig zur Werkstatt zu fahren, Sie von der Haustür abzuholen oder auf der Autobahn die Spur zu wechseln, das sind Dinge, die wir in den kommenden Jahren erleben werden."

Diese und andere Visionen für das Autofahren der Zukunft stammen aus Diskussionen zwischen EBs Head of Driver Assistance, Björn Giesler, und anderen Top-Managern von Industrieunternehmen wie CA Technologies, Zipcar und TE Connectivity. Lesen Sie mehr darüber, wie der digitale Wandel das Fahren verändern wird.


EB-Experte referiert über betriebssichere Systeme, Automotive SPICE und Security

Stuttgart und Regensburg

Am 11. November präsentierte EBs Alexander Much “The Safe State: Design Patterns and Degradation Mechanisms for Fail-Operational Systems” während der safetronic2015-Konferenz. Am Tag zuvor folgte Herr Much der Einladung von Continental, seine Präsentation “Dealing with Security Projects. SPICE & Security: Quo Vadis?” während des Gate4SPICE-Events in Regensburg zu halten. Beide Präsentationen greifen Themen der automotiven Sicherheit und Security heutiger Fahrzeuge auf.

Sollten Sie die Events verpasst haben, aber Interesse an den Inhalten haben, so können Sie die Vortragsfolien herunterladen:

Download: “The Safe State: Design Patterns and Degradation Mechanisms for Fail-Operational Systems”-Präsentation.

Download: “Dealing with Security Projects. SPICE & Security: Quo Vadis?”-Präsentation.


Aktuelle Webinare:

Webinar: Kartenupdates für das autonome Fahren – die Sensoren-Cloud

In seinem aktuellen Webinar erläuterte Holger Dormann, Senior Project Manager, Connected Car, wie die aktuellen, unzureichenden Kartentechnologien eine Herausforderung für die Zukunft des autonomen Fahrens darstellen. Erhalten Sie Informationen über die derzeit genutzten Technologien, und wie sich Bedenken bezüglich der Privatsphäre bei der Nutzung vernetzter Fahrzeuge auf die Datenanreicherung für Karten auswirken. Anhand verschiedener Anwendungsfälle illustrierte Herr Dormann, wie EB Big Data-Expertise einsetzte, um auf sichere und skalierbare Weise auf diese Thematik einzugehen.

Sehen Sie die Aufzeichnung des Webinars hier.


Webinar: Hybrid-Navigation für Automotive-Anwendungen

Als Teil der Automotive Megatrends-Webinarreihe erkundete Oliver Jesorsky, EB Navigation Produktmanager, 60 Minuten lang die Hybrid-Automotive-Navigation. Folgende Schlüsselfragen wurden beantwortet:

  • Was sind Hybrid-Systeme, und welche Daten werden hybridisiert?
  • Wie unterscheidet sich eine Hybrid-Navigation von aktuellen Technologien?
  • Welche Vorteile schafft die Hybrid-Navigation?

Die Teilnehmer erfuhren einiges über Inhalte mit hohem Datenvolumen Inhalte und dynamische Daten. Auch entdeckten sie, wie eine präzise definierte Systemarchitektur Unabhängigkeit von Content Providern schafft und wie Skalierbarkeit eine bequeme Anpassung an unterschiedliche Projektgrößen und weltweite Märkte ermöglicht.

Sehen Sie die Aufzeichnung des Webinars hier.


Neuer Abonnent?


Abonnieren Sie kostenlos die monatlichen News von Elektrobit.

    Abonnieren    

Newsletter-Archiv


Lesen Sie archivierte Elektrobit-Ausgaben.

    Mehr lesen