Lesen Sie das Neueste von Elektrobit - Software-Zukunft erfahren
  Newsletter-Sprachen:

TOP-NEWS

Elektrobit enthüllt EB robinos

Elektrobit stellt EB robinos vor

EB robinos, die erste umfassende, hardware-unabhängige Softwarelösung für hochautomatisierte Fahrsysteme, ermöglicht es Autobauern und Tier 1-Automotive-Zulieferern, hochautomatisierte Fahrsysteme (HAD) zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. EB robinos besteht aus einer funktionellen Softwarearchitektur mit offenen Schnittstellen von der Entwicklung bis hin zur Massenproduktion. EB robinos steuert und verwaltet die wachsende Komplexität von HAD-Systemen. Autobauer und Tier 1-Zulieferer können sich anstelle der Architektur auf die Differenzierung konzentrieren.

Lesen Sie die Pressemitteilung und erfahren Sie mehr über das bereits erhältliche EB robinos.


Testen Sie EB robinos für EB Assist ADTF

Testen Sie EB robinos für EB Assist ADTF – kostenlos!

Mit diesem kostenlosen Download erleben Sie EB robinos in EB Assist ADTF, der Entwicklungs- und Testumgebung für fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und automatisiertes Fahren. Laden Sie die kostenlose Testversion herunter, um eine Reihe von Modulen der EB robinos-Softwarearchitektur zu nutzen, die als Filter für EB Assist ADTF implementiert wurde: Visualisierte Daten und detaillierte Überwachung von Systemverhalten, einsatzbereite Beispielkonfigurationen, Aufnahmen von Sensorendaten und mehr.

Holen Sie sich noch heute Ihren kostenlosen Download.


Offene Robinos-Spezifikation

Laden Sie die offene Robinos-Spezifikation herunter

Wir haben die offene Robinos-Spezifikation bewusst zum Teil von EB robinos gemacht, unserer umfassenden neuen Softwarelösung für das automatisierte Fahren. Wir laden Autobauer, Tier 1-Zulieferer und Partner auf der ganzen Welt dazu ein, die Spezifikation gratis herunterzuladen und uns ihr Feedback zu geben, damit wir eine optimale, offene Referenz-Softwarearchitektur für das automatisierte Fahren schaffen können.

Die offene Robinos-Spezifikation bietet Einblicke in die Funktionsweisen von EB robinos. Sie beschreibt Architekturen und Schnittstellen, definiert Softwaremodule, Schnittstellen und Kontrollmechanismen. Jetzt herunterladen.

Wir sehen Ihren Anregungen entgegen, um die offene Robinos-Spezifikation weiter zu verbessern. Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


TechPaper: Roboter-Architekturen

TechPaper: Roboter-Architekturen – Die DNS für das automatisierte Fahren

Dieses umfassende TechPaper von EB-Experten Björn Giesler und Michael Reichel untersucht Roboter-Architekturen in Kombination mit AUTOSAR als eine Möglichkeit, Fahrerassistenzfunktionen zu integrieren und zu automatisieren – und die Systemkomplexität zu reduzieren.

Lesen Sie den Artikel auf Englisch oder Deutsch.


VDI-Blog: Wie entsteht ein selbstfahrendes Auto

VDI-Blog: Wie entsteht ein selbstfahrendes Auto

In diesem Interview beantwortet Dr. Björn Giesler, Head of Driver Assistance bei EB Fragen wie diese: Wer ist am Entstehungsprozess beteiligt und wie? Von welchen Zeiträumen sprechen wir? Was ist bei der Entwicklung besonders zu beachten? Dr. Giesler untersucht zudem die Rolle des „Fahrers“ in einer Welt vollständig automatisierter Autos.

Lesen Sie das Interview (nur Deutsch).


Webinar

EB robinos – Die DNS für das automatisierte Fahren

EB robinos – Die DNS für das automatisierte Fahren

26. Juli

Die Komplexität hochautomatisierter (HAD) Fahrsysteme ist eine industrieweite Herausforderung. EB robinos bietet eine umfassende Lösung, die Ihnen dabei hilft, diese Herausforderung durch die Beherrschung und das Management der Komplexität zu meistern. Mit seiner funktionellen Softwarearchitektur samt offenen Schnittstellen und Software-Komponenten – von der Entwicklung bis hin zur Massenproduktion – bietet EB robinos eine durchgängige Herangehensweise. Erleben Sie dieses kostenlose, 60-minütige Webinar von EB, um mehr über EB robinos und seine Einsatzmöglichkeiten zu erfahren. EBs Jürgen Ludwig stellt dar, wie EB robinos in EB Assist ADTF verwendet wird, und wie es die Entwicklung und den Einsatz von HAD-Technologie optimiert.


Weitere News

Konsortium für Navigationsdaten-Standards

EB Manager sitzt technischem Komitee des Konsortiums für Navigationsdatenstandards vor

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass Georg Horn (Product Manager, Navigation Solutions) zum Vorsitzenden des technischen Komitees des Konsortiums für Navigationsdatenstandards (NDS) gewählt wurde. Als Leiter des Komitees wird Horn die Entwicklung des NDS-Standards überwachen, einem bedeutenden Richtwert für eine Welt, die auf das hochgradig automatisierte Fahren zueilt.

Das NDS ist ein anerkannter Verband von Autobauern, Entwicklern, Karten- und Service-Dienstleistern, deren Ziel es ist, einen weltweiten Kartenstandard auf Automotive-Niveau zu bieten. Als langjähriges Mitglied hat EB aktiv die NDS-Standardisierung in marktorientierten Lösungen gefördert.


Open Auto Drive Forum

4. Open Auto Drive Forum (OADF)

EB sponserte das 4. OADF in San Jose, Kalifornien am 29. Juni. Unser Ziel für diese Zusammenkunft war das Zusammenbringen von NDS-Mitgliedern und Nichtmitgliedern — Autobauern, Tier 1-Zulieferern und Technologie-Unternehmen aus dem Silicon Valley — zum Vorantreiben des industrie-übergreifenden Einsatzes von automatisiertem Fahren, sowie der Kartentechnologie, die ihm zugrunde liegt. Zu den diskutierten Themen gehörten: Referenzarchitekturen, der Bedarf an äußerst zuverlässigem Kartenmaterial, die OADF-Roadmap und weltweite Zusammenarbeit. Die Protokolle werden für die Teilnehmer auf openautodriveforum.org erhältlich sein. Lesen Sie in den Protokollen nach, wie EB die Diskussion über äußerst zuverlässiges Kartenmaterial führt.

Reservieren Sie bereits heute in Ihrem Kalender den neuen Termin: Das 5. OADF findet in diesem Oktober in Beijing statt.


Neuer Abonnent?


Abonnieren Sie kostenlos die monatlichen News von Elektrobit.

    Abonnieren    

Newsletter-Archiv


Lesen Sie archivierte Elektrobit-Ausgaben.

    Mehr lesen