Lesen Sie das Neueste von Elektrobit - Software-Zukunft erfahren
  Newsletter-Übersetzung:

TOP-NEWS

Die Zukunft des Transports

Die Zukunft des Transports

Neue Technologien verändern nicht nur das Fahren, sondern auch wie wir über das Fahren denken. Wie das wiederum die Denkweisen der Automotive-Industrie beeinflusst, finden Sie in diesem visionären Video mit Dr. Björn Giesler von Elektrobit (EB), Patrick Popp von TE Connectivity und Robin Chase von Zipcar heraus.

Das Video ansehen.


Elektrobit kooperiert mit führenden Autoherstellern

Die CES in Las Vegas dient als Bühne für die Produkte von morgen - so auch in diesem Jahr. Sehen Sie sich diese Videos an und erfahren Sie, wie EB mit Mercedes-Benz, der Ford Motor Company, Audi und Volkswagen zusammenarbeitet, um die neuesten Technologien auf die Straße zu bringen.


Events

GPU Technology Conference

GPU Technology Conference, San Jose, USA

4. - 7. April

Für die Entwickler von GPUs ist die GPU Technology Conference das bedeutendste Event des Jahres. Zu den wichtigsten Themen der diesjährigen Konferenz gehören Künstliche Intelligenz, Deep Learning, Virtual Reality und selbstfahrende Autos. EB wird von Sebastian Ohl und Christian Reinhard vertreten. Sie gewähren Einblicke in Softwarearchitekturen für autonomes Fahren, sowie Augmented Reality in Head-up Displays. Wir hoffen, Sie im Silicon Valley begrüßen zu dürfen!


Autonomous Vehicle

Autonomous Vehicle, San Jose, USA

8. April

Autonomous Vehicle führt in einem exklusiven, halbtägigen Meeting den Autotech Council mit dem Telecom Council zusammen. Fahren oder nicht Fahren? – Gemeinsam werden sie die Gegenwart und Zukunft autonomer und vernetzter Fahrzeuge erörtern.

EB wurde eingeladen, an der Paneldiskussion “Should carmakers compete with Silicon Valley, or use IT?” teilzunehmen. Erleben Sie wie Vertreter führender Industrieunternehmen eine zuweilen konträre Beziehung – zwischen den bei der Markteinführung von Innovationen eher zurückhaltenden Autobauern und den Technologieunternehmen, die das Machbare sofort umsetzen wollen – untersuchen.


2. Internationale ATZ-Fachtagung

2. Internationale ATZ-Fachtagung Fahrerassistenzsysteme, Frankfurt

13. - 14. April

Während der diesjährigen ATZ-Fachtagung dreht sich alles um die Themen, die für den Sprung vom assistierten zum automatisierten Fahren von Bedeutung sind. Diskutiert werden unter anderem Märkte, Anwender, Sensorsysteme und weitere Komponenten, mit einem Fokus auf die IT-Sicherheit der Fahrzeuge.

Wir hoffen, Sie haben Zeit für Dr. Björn Giesler, Head of Driver Assistance bei EB. Er präsentiert „DNS für autonomes Fahren - Anpassung von Roboter-Architekturen an AUTOSAR.“ Herr Giesler führt aus, wie sich Roboter-Architekturen mit AUTOSAR verbinden lassen, ebenso wie mit aktuellen Konzepten wie Update per Satellit (OTA), Cloud-Computing und funktioneller Sicherheit.


Karrierechancen

Neue Produktbroschüre für EB Street Director

Fahrer Assistenz-Technologie: Ph.D-Kandidat gesucht

Sie sind ein ausgezeichneter Forscher und wollen auf Ihren Abschluss in Computerwissenschaften, Elektronik oder einem verwandten Feld aufbauen? Auch Sie verfolgen das Ziel, Sicherheit, Security und Funktionalität von Fahrerassistenz-Technologien weiter zu entwickeln? Wenn ja, freuen sich EB und die Technische Universität München Sie kennen zu lernen!

Weitere Informationen gibt es hier.


Neuer Abonnent?


Abonnieren Sie kostenlos die monatlichen News von Elektrobit.

    Abonnieren    

Newsletter-Archiv


Lesen Sie archivierte Elektrobit-Ausgaben.

    Mehr lesen